aktuelles_7.jpg
 
Aktuelles (Home)
Philosophie
Geschichte
Team
Fusionstreet
Manege
Projekte
Events
Friends+Partners
Bildergalerie
Pressespiegel
Pressemitteilungen
Newsletter
Kontakt
Impressum
Suche
 
Aktuelles (Home)
Projekt: Kulturkraftwerk "ZEBRA" Strausberg

Eine neue Herausforderung für FUSION e.V. und eine Chance für Berlin und Brandenburg

Der Ort: Das Gelände am Spitzmühlenweg 1 in Strausberg mit einer Gesamtfläche von 25.000 m², davon 8.600 m² bebaute Nutzfläche (Bürogebäude, Werkstätten, Ausstellungsräume, verglaste Pavillons, Lagerräume), steht zum Verkauf. Es liegt verkehrsgünstig am Rand von Strausberg, umgeben von Wald und in unmittelbarer Nähe zu zwei Seen und ist von Berlin aus mit der S 5 und der Regionalbahn einfach und schnell zu erreichen.

Die Gebäude befinden sich in einem guten baulichen Zustand, die Infrastruktur ist voll funktionstüchtig, große Freiflächen sind vorhanden.

Der Plan: ● FUSION-Intercultural Projects Berlin e.V. ist bestrebt, das Gelände zusammen mit der Stiftung trias zu erwerben, um ein innovatives nachhaltiges Projekt durchführen zu können.

● Der Hauptakzent des Projekts liegt dabei auf der Transformation des Geländes zu einem Standort für die Entwicklung und praktische Erprobung alternativer Formen kreativen Arbeitens und Lernens, die auf ökonomisch-kooperative und ökologisch-nachhaltige Strukturen, Selbstorganisation und soziale Verantwortung ausgerichtet sind. Aus dem ehemaligen Autoverkaufszentrum wird ein Freiraum für kreative Unternehmungen und zukunftsorientierte Experimente mit Ausstrahlung in die Region und nach Berlin.

● Kunst, innovative Technologien, neue Formen des Lernens, zeitgemäße Diskurse, Seminare und Workshops mit der Möglichkeit zur Unterbringung von Gästen,  Ausstellungen, Events, attraktive gastronomische Angebote und Arbeit mit Flüchtlingen werden auf dem Gelände verortet und können miteinander in Kommunikation treten. Durch die Simultaneität und  Kombination verschiedener Handlungsfelder werden Synergie-Effekte freigesetzt, die jedem Beteiligten nutzen und zur Steigerung der Attraktivität des Kulturstandorts beitragen.

Der Bedarf: Das Projekt lebt von und mit den Menschen, die auf dem Gelände arbeiten. Um einen tragfähigen Geschäftsplan für den Erwerb und nachhaltigen Betrieb des Geländes aufstellen zu können, suchen wir Künstler, kreative Firmengründer, Handwerker, die schöne Dinge herstellen, Menschen die ernsthaft interessiert sind, ihre Arbeit auf dem Gelände zu verorten und möglicherweise auch an der zukünftigen Gestaltung des Areals mitzuwirken. 

Das Angebot: Arbeiten in einem erweiterten Kontext. Einzel- oder Gruppenateliers und Werkstätten in jeder gewünschten Größenordnung zum günstigen Preis von 5,- Euro/m² (Warmmiete). Übernachtungsmöglichkeit. Ausstellungsräume. Unterstützung bei der Fördermittelakquise und der Vermarktung der eigenen Arbeiten durch eine auf dem Gelände arbeitende Agentur. Kommunikation und Vernetzung. Möglichkeiten für direktes soziales Engagement. Entspannung und Erholung in der Natur.

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne detailliertere Informationen. Eine Besichtigung des Geländes und der Gebäude ist nach Absprache möglich.

..............................................................................

 

So erreichen Sie FUSION e.V.:

  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Büro:

Karl-Marx-Str. 55

12043 Berlin

Tel.: 030-21982081 /  030-51694742

Marta Galvis de Janzer: 0176 6105 7020

Wolfgang Janzer: 0176 4123 4437

Weiter …
 
Erasmus+ Projekt in Strausberg

Sichtbar werden! Jugend und öffentlicher Raum – Kreative Raumstrategien als innovative Werkzeuge in der Jugendarbeit.

Ein Erasmus+ Projekt von FUSION e.V. in Kooperation mit Kulturlabor Trial & Error e.V. und Partnerorganisationen aus 10 europäischen Ländern.

Das Projekt wurde vom 15.10.-25.10 2014 in Strausberg durchgeführt.

 

Weiter …
 
     
 
      Sie befinden sich hier:
Aktuelles (Home)

> © 2005 by FUSION - Intercultural Projects Berlin e.V.
> Gestaltung & Realisation: Markus Ringpfeil AGD