Hoher Besuch in der MANEGE

Am Mittwoch, den 17. Juni 2009 hatten wir hohen Besuch bei uns in der MANEGE. Gekommen war die Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration des Bundes, Frau Staatsministerin Maria Böhmer, um sich die Arbeit von FUSION e.V., des Projektes "1 Quadratkilometer Bildung" der Freudenberg Stiftung sowie des "Campus Rütli" anzuschauen und mit den vielzähligen Akteuren ins Gespräch zu kommen. Zunächst gab es in unserem Saal eine Runde, bei der sich die einzelnen lokalen Projekte vorstellten. Ein Höhepunkt war die Premiere eines kurzen Films über die Hausaufgaben- und Nachhilfe bei uns in der MANEGE, im dem vor allem die zahlreichen Kinder, die dieses Angebot nutzen, zu Wort kamen. Hoch erfreut waren wir, dass uns der ARD-Journalist Werner Sonne an diesem Tag 5.000 Euro für unsere "Schule in der MANEGE" spendete, womit wir das sehr erfolgreiche Projekt nach den Sommerferien fortsetzen können. An dieser Stelle möchten wir uns bei ihm herzlichst dafür bedanken.

Im Anschluss an die Gesprächsrunde im Saal konnten alle Anwesenden - Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrer, die Ehrengäste und die vielen sonstigen Akteure aus dem Reuterkiez - ihre Wünsche auf Postkarten schreiben, welche an bunte Luftballons gebunden wurden und vom Garten aus in alle Himmelsrichtungen davon schwebten. Hoffen wir, dass sie so auch zahlreich in Erfüllung gehen.

Bilder von diesem herrlichen Nachmittag können hier bewundert werden: Bildergalerie 1 > Besuch Maria Böhmer und Werner Sonne