2020 Corona und wie weiter?

Auch FUSION e.V. wurde von den Maßnahmen zur Eindämmung des Virus hart getroffen. Doch jetzt, nach einem halben Jahr,  zeigt sich Licht am Ende des Tunnels.

Für das ZEBRA KAGEL Projekt in Grünheide-Kagel war der Corona-Lock down ein Schock. Im Februar war das ZEBRA bis in den Herbst hinein schon weitgehend ausgebucht von Gruppen, die auf dem Gelände Projekte durchführen wollten. Im März und April  wurden dann alle Buchungen storniert oder, wenn möglich, verschoben.  Schon geleistete Anzahlungen in beträchtlicher Höhe haben wir zurück gezahlt. Die Betriebskosten für das ZEBRA KAGEL liefen jedoch weiter. Aber auch hier gab es Entgegenkommen: Die Stiftung trias erließ uns die im Juni fällige Erbpacht, die GLS Bank räumte dem Verein einen Kontokorrentkredit ein, unsere Energielieferanten reduzierten die monatlichen Abschlagszahlungen. Zusammen mit der staatlichen Soforthilfe gelang es, den Frühling und den Sommer ohne Einnahmen zu überbrücken. Die Zeit ohne Gäste wurde genutzt für das Anlegen eines Gartens, der Menschen und Insekten mit Nahrung versorgt. Aus einer Kooperationsabsprache mit der Wissensbude Wildnis aus Bad Saarow  entstand das  Tipidorf mit Outdoor-Küche. Der Wildnispädagoge Frank Kutsche und Antje Modespacher, die Betreiber der Wissensbude Wildnis, führen seit Juli Projekte mit Kindern und Jugendlichen im Tipidorf durch. Zwei Anträge für Erasmus+ Projekte, die zusammen mit dem Lernlabor aus Berlin und seinem Leiter Dr. Peter  Mitchell und der NGO LOGOS aus Polen unter Leitung von Marko Boyko  erarbeitet wurden, wurden von der Europäischen Kommission bewilligt und werden im Winter im ZEBRA KAGEL stattfinden. Von Midria e.V. aus Strausberg wurde uns im Juni ein neuer Mitarbeiter vermittelt, der für Außenarbeiten zuständig ist und daneben auch unserem Haushandwerker  unterstützend bei der Instandsetzung und Renovierung von drei Ferienwohnungen  zur Seite steht. Außerdem wurde mit Midria e.V. ein Holzbau-Workshop durchgeführt, bei dem eine große Schaukel aus Baumstämmen entstand, die im Waldstück auf dem Gelände installiert wurde, und ein Kreativworkshop im Tipidorf, bei dem originelle kleinere Objekte hergestellt wurden. Im August drehten unsere Freunde von der Band Dirty Feetz aus Berlin eine Woche lang ein Musikvideo auf dem Gelände, für das der große Saal in ein Filmstudio umgewandelt wurde. Die Künstlerin und Modedesignerin Anja Schweinbenz hat ein Nähatelier im ZEBRA KAGEL eingerichtet und wird ab Oktober regelmäßig Tageskurse und Wochenendworkshops für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten.

Seit August gibt es wieder vereinzelte Buchungen für Familienfeiern und Gruppenaufenthalte für Projektdurchführungen, die unter Einhaltung von Hygienestandards stattfinden. Auch Buchungen für nächstes Jahr kommen langsam wieder.  Allerdings gibt es für 2021 noch genügend freie Kapazitäten.

Corona hat klar gemacht, dass Entschleunigung und Zeit zum Nachdenken und zur Veränderung gewisser Gewohnheiten und Verhaltensweisen genau das ist, was unsere Welt dringend braucht. Wir sind deshalb guter Hoffnung, dass das Potenzial des ZEBRA KAGEL sich 2021 wieder voll entfalten kann und wir das Projekt weiter ausbauen können. Alle, die ZEBRA KAGEL kennen, wissen, dass solche Orte notwendig sind, weil sie gut tun, indem sie die geistige und körperliche Gesundheit fördern und Vorstellungen von gutem Leben und engagiertem Handeln inspirieren.

Hier eine Liste der Veranstaltungen, die im Herbst und Winter 2020 noch anstehen, falls Corona uns nicht noch einmal einen Strich durch die Rechnung macht:

Clown-Workshop mit Richard Kimberley

1.-4. 10. 2020  Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst   

Infos: https://www.fromtheplayns.com/copy-2-of-awareness-of-the-idiot-1

Tipi-Herbstcamp der Wissensbude Wildnis (Alter: 6-16 Jahre)

12.10-16.10. 2020  und  19.-23.10. 2020 Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst     oder Tel.: 0163 7720276

Infos:  https://www.facebook.com/Wissensbude/

NähSeminare mit Anja Schweinbenz:

1.“ Nähneuling“  (Anfängerkurs)  -  10.10.2020

2. „Schrankrevolution“  -  16.-18.10. 2020

3. „Nähkur“  -  20.-22.11. 2020

4. „Improschnitt“  -  28.11. 2020

5. „Schnittvariationen“  -  4.12. 2020

6. „Textile Kreaturen“  11.-13.12. 2020

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst    oder Tel.: 0179 2424115

Infos:  https://www.facebook.com/anja.schweinbenz

 https://www.anjaschweinbenz.de  

Erasmus+ Projekt: Learning with History (mit Dr. Peter Mitchell und Marko Boyko)

27.10.-05.11. 2020

Infos:

https://drive.google.com/drive/folders/1vp8R5MIOTTbYE3KEAIDbEmM0Ux33jDFU?usp=sharing

Erasmus+ Project: The Expressive Mask (mit Richard Kimberley und Juri Kussmaul)

23.11.-08.12. 2020

Infos:

https://drive.google.com/drive/folders/1tomUEhVMiv4wC8iUQnC3giySFJl8R-X6?usp=sharing

 

Infos zu ZEBRA KAGEL:

https://zebrakagel.de

https://www.facebook.com/LebenArbeitenLernenInDerNatur/

 

Fotogalerien:

ZEBRA Garten + Tipidorf: 

https://drive.google.com/drive/folders/15Yo4h4wnbtL2USl4ViK5DFY-1t-6RVX9?usp=sharing

Dirty Feetz Filmdreharbeiten:  https://drive.google.com/drive/folders/1JZkZIPMrkASI59ijw4p2fFuZidCqEwMA?usp=sharing

Midria e.V. im ZEBRA KAGEL:

https://drive.google.com/drive/folders/1aIi7daD0ttYVlkXvIZSlgO6ZgAfKBPFR?usp=sharing

Nähatelier:

https://drive.google.com/drive/folders/1QyWHPgn_xuNU3M6MqhD68MmiymqzZfax?usp=sharing