Gebrannte Kinder
Seit jugendliche Migranten in Frankreich hunderte von Autos und Läden anzündeten, fürchten auch viele Berliner das Gewaltpotenzial der sozial benachteiligten Einwandererjugend. Der tip fragte Martha Galvis de Janzer, eine der beiden Leiter des interkulturellen Neuköllner Jugendclubs Manege, ob diese Angst berechtigt ist.
Quelle: tip 24/05, Berlin: Stadtleben
Link zum Artikel